Startseite

Franziskus von Assisi (1181/82 bis 1226) war ein besonderer Mensch.
Seine Botschaft war so einfach wie überzeugend: Weniger ist mehr.
Der bewusste Verzicht auf Reichtum und Macht kann uns heute noch ein Beispiel geben und zeigt einen Weg aus der Klimakrise.

Und darüber machen wir ein Musical für die ganze Familie!

Wir sind Kultur-Kirche!

Die Hanns-Lilje-Stiftung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers fördert tatsächlich unser Projekt für die Jahre 2020 bis 2022! Damit dürfen sich unsere Kirchengemeinden jetzt „Kultur-Kirche“ nennen. Das gibt uns Motivation, weiter an dem Musical zu feilen, und macht uns auch ein wenig stolz. So können wir zeigen, dass auch „ganz normale“ Dorfkirchen in der Lage sind, anspruchsvolle„Wir sind Kultur-Kirche!“ weiterlesen

Fonds „Frieden stiften“ fördert uns!

Der Fonds „Frieden stiften“ der Hannoverschen Landeskirche hat uns in die Förderung aufgenommen! Der Fonds fördert Projekte zur Überwindung von Gewalt. Inhaltlich passt das Musical da ganz gut rein. Denn mit einer Haltung, wie sie Franziskus vorgelebt hat, ist ein Leben ohne Gewalt möglich. Ob körperlich, seelisch oder strukturell: Der gütige Blick auf die oder„Fonds „Frieden stiften“ fördert uns!“ weiterlesen

Zurück aus Finnland – mit Musik im Gepäck…

Die Studienzeit ist vorbei. Intensive drei Monate haben wir in Finnland verbracht und dort bei Dauerquarantäne in der erwachenden Natur die Grundlagen gelegt. Während die Welt im Frühling 2020 durch das neuartige Corona-Virus in Atem gehalten wurde, sind in der Abgeschiedenheit eines finnischen Sommerhauses viele Melodien entstanden und Texte gereift. Dank der Auszeit konnten wir„Zurück aus Finnland – mit Musik im Gepäck…“ weiterlesen

Die Idee

Ein Musical für alle Generationen soll es werden.
Die Haltung des Franziskus von Assisi als Vorbild für ein Leben heute, das die Umwelt in ihrer Geschöpflichkeit bewahrt und die Klimakatastrophe ernst nimmt. Die Übung heißt Verzicht auf Privilegien und so manches, was uns in der Wohlstandsgesellschaft unabdingbar erscheint, doch sich bei näherem Hinsehen als unnötiger Ballast erweist.
Gemeinschaft und Frieden zwischen den Geschöpfen – nicht als blauäugige Sozialromantik, sondern als Zweck und Ziel des Lebens. In Franziskus‘ Lebensgeschichte wird es anschaulich, für Kinder und Erwachsene.